Praxistag Fernunterricht

Sek eins Höfe

 

Die erste Schulwoche nach den Ferien ist in ruhiger, (fast) normaler Atmosphäre verlaufen. Die Schülerinnen und Schüler halten sich gut an die Verhaltensregeln, welche durch das BAG verfügt wurden. Bisher sind keine Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus bei Schülerinnen und Schülern bekannt. Es sind auch nicht mehr Krankheitsfälle als üblich zu verzeichnen.

Die Sek eins Höfe führt am Dienstag, 17. März einen Praxistag Fernunterricht – Distance Learning durch.

Wir wollen damit Stärken und Schwächen unserer ICT-Infrastruktur testen, damit wir im Falle einer generellen Schulschliessung unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich weiterhin unterrichten können. Ebenso erleben die Eltern die Auswirkungen während eines Tages.

Ausdrücklich sei festgehalten, dass dies lediglich ein Test ist.  Wir halten uns an die kantonalen Anweisungen.

Der Elternbrief, der heute den Schülerinnen und Schülern abgegeben wird, finden Sie hier.

Wir erwarten, dass heute Freitag der Bund weitere Verschärfungen der Auflagen anordnen wird. Die möglichen Auswirkungen auf den Schulbetrieb analysieren wir und informieren zeitgerecht für den Schulstart am Montag.

Freundliche Grüsse

Rick Bachmann

Rektor