Wintersporttag 2020 Schule Riedmatt

Riedmatt

 

Über 140 Schüler aus acht Klassen des Schulhauses Riedmatt in Wollerau und ihre fast 20 Begleitlehrpersonen trafen nach der Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt im sonnigen Skigebiet Stoos ein. Die in unterschiedliche Leistungsgruppen eingeteilte Schülerinnen und Schüler verteilten sich je nach Wunsch und Können auf die trotz wenig Schnee gut präparierten Pisten mit Blick aufs Nebelmeer. Der hauptsächlich im Schatten liegende Klingenstock lockte die Ski- und Snowboarder Gruppen mit fast menschenleeren und steilen Pisten, der Fronalpstock mit etwas flacheren und sonnigen Pisten. Das Alternativprogramm wurde von zirka 30 Schülerinnen und Schülern beansprucht. Zwei Gruppen gaben sich beim Mittagessen im Restaurant Sonnenegg nach einer aus Knöpfli bestehenden, simplen Mahlzeit die Ablösung: Wer am Morgen Schneeschuhlaufen unter der Führung eines Guides durfte, kam am Nachmittag in den Genuss des Schlittelns oder umgekehrt.