Breites Kursangebot am Sommersporttag

Sek eins Höfe

 

Breites Kursangebot am Sommersporttag

Bericht von Alina Eicher und Victoria Ackermann, Schülerinnen der Schule Weid

Ob, Klettern, Biken, Bogenschiessen, American Football, Tennis, Wandern Beach Soccer oder Tanzen – das Angebot am Sommersporttag war auch in diesem Jahr sehr attraktiv. Den Schülerinnen und Schülern der beiden Schulen Leutschen und Weid bot sich die Gelegenheit, unter fachkundiger Leitung neue Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren.

Beach Soccer
Im Erlenmoos-Park in Wollerau hatten die Schüler nicht nur die Möglichkeit Fussball im tiefen Sand zu spielen, sondern auch gecoacht zu werden von Dejan Stankovic, einem Nationalspieler. Stankovic übernahm schon zum fünften Mal die Leitung des Kurses. Er erzählte uns davon, dass es ihm Freude bereitet, Beach Soccer der jüngeren Generation beizubringen. Ihm gelang es auch gut, die Jugendlichen zu motivieren und für eine gute Atmosphäre während des Spiels zu sorgen.

Eine für uns eher unbekannte Sportart
Stefan Gisler, Rugbyspieler der Rugby Union Zürich, brachte den Schülern das Rugby näher. Der Profi, der seit 30 Jahren spielt, erklärte den Schülern, wie wichtig es ist, im Spiel gut zu kommunizieren: „Beim Rugby geht es darum, dass alle vollen Einsatz zeigen, aber dennoch Respekt gegenüber den Mitspielern haben. Und es soll einem natürlich auch Freude machen.“