Kreativ – überraschend – vielseitig

Sek eins Höfe

 

Vertiefungsarbeiten 3. Klassen

Mindestens 50 Arbeitsstunden – das war eine der Vorgaben, die für die Planung, Umsetzung und Präsentation der Vertiefungsarbeiten erfüllt sein mussten. Mit viel Kreativität und Durchhaltewillen, oft gepaart mit Momenten des Ärgers und der Freude, haben die Schülerinnen und Schüler der Sek eins Höfe ihr persönliches Projekt bearbeitet und in der zweitletzten Woche stolz präsentiert. Eltern, Behörden, Freunde und zum Teil auch angehende Lehrmeister waren von der Vielfalt der Arbeiten und der Qualität der Produkte beeindruckt.

 

«So ein Theater»

Die Wahlfachgruppe «Theater» hat während eines Semesters jeweils am Donnerstagnachmittag in der Aula des Schulhauses Leutschen mit viel Enthusiasmus und Engagement gearbeitet.
Den Ausspruch «So es Theater!» wollten wir in unterschiedlichen Alltagsszenen verdeutlichen.
Dazu wurden sie in das Handwerkszeug des Theaters eingeweiht. Theaterästhetische Mittel wie Freeze, Zeitlupe, Gruppenfoto, Tempolaufen, Spiegeln, Zeitraffer etc. befähigten sie, eigene künstlerische Ausdrucksformen zu finden. Es wurde ausprobiert, improvisiert, verworfen und festgelegt. Des Weiteren übten sie sich in ihrer Auftrittskompetenz.
Alle Beteiligten konnten so ihre Stärken und Talente einbringen.
Im Ganzen wurde «So es Theater!» dreimal aufgeführt. Die Spielenden hatten sichtlich Spass, bauten noch mehr Sprüche und Aktionen ein, so dass auch die Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln gebracht wurden.