Besuch beim Samichlaus im Wald

Leutschen

 

 

Bereits im letzten Jahr führte der Elternrat der Sek eins Höfe, Schulhaus Leutschen, den alljährlichen Samichlaus-Event im Wald durch, um die Schülerinnen und Schüler und Ihre Lehrpersonen aus dem Schulzimmern raus an die frische Luft zu locken. Dieser Anlass war ein so grosser Erfolg, so dass er auch in diesem Jahr auf keinen Fall fehlen durfte.

Die Schülerinnen und Schüler unternahmen mit Ihren Lehrpersonen, einen Spaziergang an der frischen Luft und besuchten den Samichlaus im Wald bei der Alois-Suter-Hütte. Der Samichlaus wartete, zusammen mit seinen drei Schmutzlis und dem Elternrat der Schule Leutschen, gespannt auf seine Besucher. Neben dem wärmenden Lagerfeuer wurde ein feines Znüni offeriert. Die Samichlaus-Besucher durften sich bei Nüssli, Clementinen, Guetzli, Schöggeli und warmen Punsch bedienen und verbrachten eine schöne Zeit mit ihrer Klasse.

Mit grosser Freude trafen die Schülerinnen und Schüler auf dem Alois-Suter-Platz ein. Der Samichlaus wusste so Einiges über die verschiedenen Klassen zu erzählen. Ausführlich und mit ein einer grossen Portion Humor wurden die Schülerinnen und Schüler gelobt und getadelt. Das Lob überwiegte natürlich bei Weitem!

Es herrschte eine fröhliche und ausgelassene Stimmung und zum Schluss wurden die Jugendlichen mit dem traditionellen Gritibänz verabschiedet und auf den Rückweg ins Schulhaus Leutschen geschickt.

Den Chlaus hat es wieder ganz besonders gefreut, dass er die Jugendlichen an die frische Luft in seinen Wald locken konnte und ihnen damit eine kleine Auszeit vom Schulalltag ermöglichte.

Elternrat Schule Leutschen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.