Riedmatt-Schülerinnen am Frauenlauf in Bern

Riedmatt

 

Aufgrund des Corona-Schutzkonzeptes wurde der diesjährige Frauenlauf in einem etwas anderen Format ausgetragen. So konnte man während vier Tagen vom 26.-29. August 2021 im Bremgartenwald am Lauf in Bern teilnehmen. Nach dem letztjährigen Unterbruch war es umso wichtiger in diesem Jahr, die zur Tradition gewordene Teilnahme im Rahmen der Gesundheitsförderung der Schule Riedmatt aufrechtzuerhalten. So haben sich freiwillig zehn Mädchen gefunden, die sich jeweils nach dem Schulunterricht zusammen auf die 5km-Disziplin vorbereitet haben.

Erneut hatten wir grosses Glück mit dem Wetter und es war ein wunderschöner und warmer Tag. Die Stimmung im Bremgartenwald war grandios und dank der Laufstrecke im angenehmen Schatten des Waldes gut erträglich. Glücklich und auch etwas erschöpft, kamen die Mädchen ins Ziel, wo sie einen Goodie-Bag mit tollen Sachen, sowie das traditionelle Frauenlauf-Finisherinnen-Shirt erhielten. Im Anschluss an das Rennen wurde gemeinsam die Hauptstadt noch ein wenig erkundet.

Die Schülerinnen kehrten am Sonntag mit vielen Eindrücken eines erlebnisreichen Tages zurück und werden sich bestimmt auch nächstes Jahr wieder auf den Frauenlauf freuen. Zu sehen, wie stolz die Mädchen auf ihre Leistung sind und wie es ihnen Freude bereitet, macht diesen Event zu einem vollen Erfolg der Gesundheitsförderung.