Anpassungen der Covid-Massnahmen ab 26. Juni 2021

Sek eins Höfe

 

Nachdem der Bundesrat am 23. Juni 2021 weitere Lockerung verfügte, hat das Amt für Volkschulen und Sport (AVS) das Schutzkonzept für die Volksschulen ebenfalls angepasst.
Die wichtigsten Neuerungen sind:
• Die Maskenpflicht entfällt auch für Erwachsene, wenn der Mindestabstand von 1.5m eingehalten werden kann.
• Die Anzahl zugelassene Personen bei Veranstaltungen ist erhöht worden. Neu dürfen in Innenräumen ohne Sitzpflicht bis zu 250 Personen teilnehmen, sofern der Saal zu max. 2/3 der Kapazität ausgelastet wird.

 

Alle geplanten Veranstaltungen zum Ende des Schuljahres 20/21 können somit durchgeführt werden.