Schwyzer Stimmvolk verunmöglicht Weiterführung der beliebten Sekpro

Sek eins Höfe

 

Leider haben die Schwyzer Stimmbürgerinnen und -bürger am 27. September gegen die Sekpro entschieden.

Wir sind sehr enttäuscht über diesen Entscheid.

Dies einerseits für die Jugendlichen im Bezirk Höfe und andrerseits für die öffentliche Volksschule insgesamt.

Wir werden nun schauen, wie wir an der Sek eins Höfe weiterhin ein attraktives bilinguales Angebot gestalten können.

Zum heutigen Zeitpunkt lässt sich jedoch noch nicht sagen, wie dieses gestaltet sein wird.

An dieser Stelle danke ich allen Beteiligten, die sich mit viel Herzblut für den Aufbau eines attraktiven Angebots eingesetzt haben!

 

Rick Bachmann

Rektor Sek eins Höfe