Sprachwoche in Estavayer-le-Lac

Leutschen

 

Auch dieses Jahr tauchten 17 Schülerinnen und Schüler der Schule Leutschen in die französische Sprache und Westschweizer Kultur in Estavayer-le-Lac ein. Während der Woche rückte der Regelunterricht für einmal in den Hintergrund und die Jugendlichen versuchten sich tagtäglich in herausfordernden Rollenspielen, knüpften bei Interviews Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung und konsumierten Serien und weitere Medienbeiträge ausschliesslich auf Französisch.

Die imposante Unterkunft im «My Lady’s Manor» mit dem herrlichen Garten und Umschwung war für viele Lernende ein Highlight und erleichterte das Lernen in der romantischen Umgebung. Bestehende Freundschaften wurden vertieft, neue Kameradschaften geknüpft, hilfreiche Formulierungen trainiert und alltagsnahes Vokabular in lebenspraktischen Situationen angewendet. Auch dieses Jahr war die Sprachwoche ein voller Erfolg: intensiv, ohne den in uns schlummernden Bonvivant zu vernachlässigen…

À la prochaine, Estavayer!