Thementage

Riedmatt

29.09.2018

Thementage / Sprachwoche Estavayer-le-Lac

Auch in diesem Schuljahr konnten sich die Schülerinnen und Schüler in der letzten Woche vor den Herbstferien einem frei gewählten Thema vertieft widmen. Die Angebote in den sieben Halbtagen reichten dabei von «Animationsfilm» bis «Volleyball». Parallel dazu fand die Sprachwoche Französisch in Estavayer-le-Lac statt.
Vielfältiges Kursangebot
Ob man sich nun für das Thema «Skizzenbuch», «Malen und Linoldruck», «Erneuerbare Energien» oder für sportliche Themen interessierte, für jede und jeden hatte es etwas Passendes dabei. So konnten die Lernenden zwischen eher kognitiv ausgerichteten Themen, sportlichen und gestalterisch-kreativen wählen. Wer eher regional-geografisch unterwegs sein wollte, wählte «Schifffahrt auf dem Zürichsee», wer es lieber kulinarisch mochte, betätigte sich an der Ausarbeitung einer gesunden Angebotserweiterung für den Pausenkiosk.
Von Sport bis Musik
Sportlich Interessierte kamen mit Themen wie «Volleyball» oder «Welcher Sport passt zu mir?» sowie «Spiele und Aktivitäten im Freien» auf ihre Kosten. Während die Klassen-Abgeordneten im Schülerparlament aktiv waren, entwickelten andere im Fotolabor schwarzweiss-Filme und Fotografien oder begaben sich im Kurs «Werde Rockstar» auf die Spuren ihrer Stars und Idole, erfanden Bands und probten für den eigenen Musik-Auftritt zum Abschluss der Tage.
Klassen- und stufendurchmischt arbeiten
Die meisten Kurse fanden stufenübergreifend statt. Das heisst, die Lernenden befanden sich in Kursen mit älteren oder jüngeren Lernenden zusammen. Sie konnten somit unabhängig vom Alter gemäss ihren Interessen und Präferenzen wählen und mit Schülerinnen und Schülern ausserhalb ihrer Klassen zusammenarbeiten.
Sprachwoche
Eine andere Gruppe von Lernenden konnte diese Woche für einen Französisch-Sprachaufenthalt in Estavayer-le-Lac nutzen. Dabei wurden sowohl die Sprachkenntnisse verbessert als auch der Austausch mit einer dortigen Klasse ermöglicht.