News

Frauenlauf 2018

Leutschen/Riedmatt

12.06.2018

Schülerinnen aus der Leutschen und Riedmatt am Frauenlauf

Am vergangenen Sonntag, 10. Juni 2018, strömten über 14'000 Frauen nach Bern, um am 32. Schweizer Frauenlauf teilzunehmen. Angespornt von der letztjährigen Teilnahme, brannten einige Mädchen der sek eins höfe auf einen erneuten Start in der Hauptstadt. Im Rahmen der Gesundheitsförderung an den Schulen Riedmatt und Leutschen haben sich die freiwillig teilnehmenden Mädchen erneut auf die 5km Disziplin vorbereitet. Auch einige Mädchen aus der ersten Oberstufe liessen sich für den Event von den Erzählungen der anderen begeistern und wollten sich diesen Lauf nicht entgehen lassen. Es wurde sowohl über die Mittagspause oder nach der Schule zusammen trainiert, wie auch selbstständig in der Freizeit.

Erneut hatten wir grosses Glück mit dem Wetter und es war ein wunderschöner, warmer Tag. Die Stimmung in Bern war grandios und während dem Lauf wurde man von unglaublich vielen Menschen angefeuert. Einige ermöglichten einem sogar mit Gartenschläuchen eine kleine Abkühlung bei den doch sehr hohen Temperaturen, was das Laufen etwas angenehmer machte. Glücklich und auch etwas erschöpft kamen die Mädchen ins Ziel, wo sie einen Goodie-bag mit einem Shaker und anderen tollen Sachen sowie das traditionelle Frauenlauf-Finisherinnen-Shirt erhielten.

Die Schülerinnen kehrten am Sonntag mit vielen Eindrücken eines erlebnisreichen Tages zurück und werden sich bestimmt auch nächstes Jahr wieder auf den Frauenlauf freuen. Einige Mädchen, die nächstes Jahr zwar nicht mehr an der Schule sein werden, meinten bereits, dass sie dann selbstständig gehen werden, was diesen Event für die Gesundheitsförderung wirklich zu einem vollen Erfolg macht.