News

3. Oberstufe Leutschen besuchte die Swiss Skills in Bern

Leutschen

17.09.2018

3. Oberstufe Leutschen besucht die Swiss Skills in Bern

Vom 12. bis 16. September fanden an den «Swiss Skills» in Bern die Schweizer Berufsmeisterschaften statt. Die 3. Oberstufe aus dem Schulhaus Leutschen in Freienbach SZ trat die Reise in die Hauptstadt an und konnte den aufstrebenden Berufsleuten während einem Tag über die Schultern blicken und sich für die anstehende Lehre inspirieren lassen.

Während der vergangenen Woche strömten Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Land an die Schweizer Berufsmeisterschaften in Bern. Auch drei Klassen aus der Schule Leutschen nahmen am Donnerstag die weite Reise auf sich und erkundeten im Rahmen der Berufswahlvorbereitung die Möglichkeiten und Höhen der Schweizer Berufsbildung. Insgesamt konnten die Lernenden rund 135 Berufe live erleben und teilweise selbst Hand anlegen. Von der Abdichterin bis zum Zimmermann fanden vielseitige Wettkämpfe und Demonstrationen in unterschiedlichen Disziplinen statt. Besonders die ausgetragenen Wettkämpfe und die «Do It Yourself» -Angebote begeisterten die Jugendlichen aus Freienbach.

Teil der Berufswahlvorbereitung

Neben dem imposanten und top-organisierten Event waren die Swiss Skills auch für die Schülerinnen und Schüler auf persönlicher Ebene von besonderem Wert. Egal an welchem Punkt sie sich bezüglich der Berufswahl befinden, jeder und jede konnte individuell profitieren. Ob man bereits den Lehrvertrag für 2019 unterzeichnet hat und die zukünftigen Berufskolleginnen und –kollegen bei der Arbeit bestaunte oder ob man sich mitten im Entscheidungsprozess befindet und sich an Infoständen informierte beziehungsweise selbst einzelne Tätigkeiten erprobte, die Jugendlichen verliessen das Gelände mit eindrucksvollen Erfahrungen im Rucksack und einem Lächeln im Gesicht. Und wer weiss, vielleicht werden in ein paar Jahren einzelne Jugendliche aus dem Bezirk um die vordersten Plätze mitringen?