Schulergänzende Angebote

Schulsozial

Schulsozialarbeit - SSA
Ist ein professionelles Beratungsangebot für Schüler und Schülerinnen, welches auch für Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrpersonen kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Die systemisch und lösungsorientierte Haltung dient als starke Wegleitung in den Beratungen. Die Schulsozialarbeit untersteht grundsätzlich der beruflichen Schweigepflicht.

Die Schulsozialarbeit bietet den Jugendlichen Unterstützung in der Bewältigung von sozialen Herausforderungen und persönlichen Anliegen. Sie fördert die Stärken und die Kompetenzen der Jugendlichen so, dass sie eigenverantwortlich handeln können und selbständig zu Lösungen von Problemen finden. Bei Bedarf nimmt sie eine vermittelnde Rolle bei Konflikten ein.
Die Schulsozialarbeit bietet Beratung für Eltern an, wenn sie Fragen rund um die Entwicklung ihrer Tochter/ihres Sohnes haben. Die Schulsozialarbeit unterstützt und begleitet die Kooperation zwischen den Erziehungsberechtigten und der Schule.
Die Schulsozialarbeit unterstützt Klassen in gruppendynamischen Prozessen und bietet Informations- und Präventionsangebote zu verschiedensten Themen an. Sie zeigt eine hohe Präsenz im Schulalltag und trägt so zu einer positiven Schulkultur bei. Schüler und Schülerinnen können sich direkt und aus eigener Motivation an Schulsozialarbeit wenden. In Absprache mit der Schulsozialarbeit, kann die Lehrperson die/den Jugendlichen für ein Gespräch verpflichten.
Eltern und Erziehungsberechtigte wie auch Freunde können selber Kontakt zur Schulsozialarbeit aufnehmen oder motivierend dazu beitragen, dass der/die Jugendliche mit der Schulsozialarbeit Kontakt aufnimmt.

 

Standorte Riedmatt und Leutschen

Renate Theiler
Bürozeiten Montag, Dienstag & Donnerstag, 08.00-17.00 Uhr
Telefon 079 291 01 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Weid

Rebecca Giavoni
Bürozeiten Dienstag, Mittwochvormittag und Freitagmorgen
Telefon 079 893 31 85
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Studium

 

Studium

Während der Mittagszeit und am Nachmittag (15.15 - 16.45 Uhr) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, betreut Hausaufgaben oder andere schulische Aufträge zu erledigen. Dieses Angebot ist unentgeltlich.

 

Freiwillige Kurse

Während der Mittagszeit finden diverse freiwillige Kurse statt. Schülerinnen und Schüler können sich hier, zusätzlich zum normalen Unterricht, sportlich, musikalisch oder künstlerisch betätigen.
Kursthemen (Auswahl)

  • Volleyball
  • Unihockey
  • Geräteturnen
  • Mal-Zeit
  • Do it yourself
  • Conversation français
  • English conversation
  • Band

Die Kursangebote sind unentgeltlich und variieren nach Aktualität.

FreiwilligenKurse

Mittagstisch

 

Mittagstisch

Die Schülerinnen und Schüler haben am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag die Möglichkeit, sich am Mittagstisch zu verpflegen. Dieser wird an allen drei Schulen angeboten. Die Mahlzeiten werden von der Issgut GmbH an der Schule Weid gekocht und an alle Schulstandorte verteilt.

Schülerinnen und Schüler, die den Mittagstisch nutzen, bleiben über die Mittagszeit auf der Anlage. Dieses Angebot wird vom Bezirk Höfe subventioniert.


• Betriebsordnung

• Anmeldung Mittagstisch für das Schuljahr 2019/20

• Antrag Mittagstischvergünstigung Schuljahr 2019/20

• Spontane An- und Abmeldungen