Montag, 04. September 2017

Bezirksschulratssitzung vom 30. August 2017

Geschätzte Höfnerinnen und Höfner

 

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der letzten Bezirksschulratssitzung vom
30. August 2017 unter anderem behandelt wurden:

      

·         Antrittsbesuche durch Mitglieder des Bezirksschulrates bei den neuen Lehrpersonen

 

·         Erhöhung des Bezirksbeitrages an Schulreisen

 

·         Abnahme und Verdankung Jahresbericht der Schulleitung – Schuljahr 2016/17

 

·         Abnahme und Verdankung Schulprogramm und Jahresplanung – Schuljahr 2017/18

 

·         Antrag um Weiterbeschulung bis Ende Schuljahr 2017/18 an der sek eins höfe trotz Verlegung des Wohnortes

 

·         Aufhebung einer Kostengutsprache im Rahmen der integrativen Sonderschulmassnahmen infolge Lehrstellenantritts

 

·         Vakanz im Bezirksschulrat

 

·         Betriebsbewilligung für Schülertransporte

 

·         Umfangreiche Weiterbildungen der Lehrpersonen

 

·         Kenntnisnahme Cambridge PET und FIRST for Schools 

·        Der Bezirksschulrat dankt dem Redaktionsteam für das gelungene s.e.h. Magazin sowie dem OK des Ufenauschwimmens für die sorgfältige Planung und Durchführung dieses für die Schülerinnen und Schüler freiwilligen Sportanlasses.

 

 

Die nächste Bezirksschulratssitzung findet am 27. September 2017 statt.

Der Schulrat untersteht der Schweigepflicht. Deshalb werden Traktanden zum Teil anonymisiert bzw. weggelassen.

Der Bezirksschulrat wünscht allen Lehrpersonen und ihren Schülerinnen und Schülern im neuen Schuljahr viel Erfolg und Freude.

Besten Dank für Ihr Interesse.

Hildi Helbling, Aktuarin